fbpx

Nachhaltiges Bettenhaus

Ich schreibe Ihnen die nachfolgenden Zeilen persönlich, da mir dies sehr wichtig ist. Als Inhaber eines Familienunternehmens reicht der Zukunftsblick immer einige Jahre weiter – er reicht Jahrzehnte weiter. Woran liegt dies? Betten-Scheel befindet sich in der vierten Inhabergeneration. Ich spüre diese Verantwortung. Deshalb haben wir die “Nachhaltigkeit” in unseren Unternehmenswerten verankert. Ich möchte wie jede Generation das Unternehmen in bestem Zustand an die nächste Inhaber- und Kundengeneration weitergeben. Grundvoraussetzung dafür ist, dass sich das Unternehmen auch in Zukunft in einem intakten Umfeld befindet: Die nachfolgenden Generationen von Menschen sollen sich auf einem lebenswerten Planeten wiederfinden. Wir können hierzu nur einen kleinen Beitrag leisten – aber immerhin, wir können einen Beitrag leisten. Und dies tun wir folgendermaßen.

Das Dach des Bettenhauses produziert in Kürze 100% grünen Sonnenstrom
Damit wir natürlichen Strom produzieren können, haben wir uns für die Installation einer Photovoltaik-Großanlage entschieden. Diese wird unsere gesamte zur Sonne hin ausgerichtete Dachfläche ausfüllen. Der aus der Sonnenenergie gewonnene Strom dieser Anlage entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 12 Haushalten. Den Sonnenstrom, den wir nicht selbst verbrauchen, speisen wir in das öffentliche Stromnetz ein. Und das Beste daran: Wir sparen dadurch jährlich 15 Tonnen CO2 ein. Es ist angenehm zu wissen, dass u.a. der Betrieb unserer Reinigungsmaschinen und die Beleuchtung unserer Räume durch die Sonne gelingt.

Unsere Federnabfälle kompostieren wir selbst und verarbeiten diese zu Pflanzendünger
Unsere Bettfedernreinigunganlage sortiert jährlich ca. eine Tonne zerschlissenene Federn aus. Um diese in unserer Bettenreinigung anfallenden, natürlichen Abfälle wiederzuverwerten, kompostieren wir diese in unserer eigenen Kompostieranlage. Die aus Horn bestehenden Federnkiele sind ein wunderbarer, natürlicher Dünger für die Pflanzen.

Wir versenden unsere Pakete deutschlandweit klimaneutral mit der DHL-Zusatzleistung “GoGreen”
Seit 2010 sind wir mit unseren eigenen Online-Shops online. Seit 2013 erfolgt der Versand nur noch mit DHL und der dort gegen Aufpreis erhältlichen Zusatzleistung “GoGreen”. Wir zahlen deshalb etwas mehr für den Versand der Pakete, aber dies ist es uns wert. Das Umweltschutzprogramm GoGreen von DHL stellt sicher, dass die durch den Transport entstehenden Treibhausgase durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

Unsere hauseigene Bettenreinigung ist gelebte Nachhaltigkeit. Wir arbeiten Daunenbetten auf um die natürliche Ressource “Daune” wiederzuverwenden
Es lohnt sich in ein feines Daunenbett zu investieren. Einerseits aufgrund des großen Komforts. Andererseits aufgrund der Nachhaltigkeit: Ein Daunenbett kommt ohne synthetische Fasern aus. Außerdem lässt es sich nach einigen Jahren des Gebrauchs in unserer Bettenreinigung aufarbeiten: Die Daunen werden entnommen, gewaschen und in eine neue Inletthülle eingefüllt – schon haben Sie ein Bett wie neu – und ca. 50% gegenüber dem Neukauf gespart.

Wir achten auf Produkte “Made in Süddeutschland”
Bei der Auswahl der von uns angebotenen Produkte achten wir auf eine Produktion in Süddeutschland. Dadurch werden Transportwege klimafreundlich reduziert, es werden Arbeitsplätze vor Ort geschaffen und die Qualität wird sichergestellt. Ein Beispiel: Unsere Matratzen und Lattenroste stammen zu 100% aus Baden-Württemberg und Bayern. Wir unternehmen regelmäßig Betriebsbesichtigungen bei unseren Lieferanten mit welchen wir seit vielen Jahrzehnten partnerschaftlich verbunden sind.

Unsere Lattenroste stammen aus nachhaltiger, süddeutscher Forstwirtschaft
Das Holz unserer Lattenroste stammt aus nachhaltiger Fortstwirtschaft. Darauf legen wir allergrößten Wert und dadurch wollen wir uns deutlich von anderen Anbietern differenzieren. Die Wälder befinden sich in Oberfranken und rund um Tübingen. Teile unseres Teams haben sogar bereits den Revierförster der Forstdirektion Tübingen begleitet und die Buchenwälder selbst in Augenschein genommen.

Innovative Produkte sorgen für Nachhaltigkeit
Nicht nur unsere Daunendecken sind nachhaltig, sondern selbst im Bereich der Faserbettdecken erreichen wir dies. In unseren Klimafaser-Bettdecken setzen wir eine der innovativsten am Markt erhältlichen Fasern ein – eine kompostierbare Faser. Und: Mit der dormabell Leinen Edition WB1 Bettdecke haben wir sogar eine vegane Bettdecke im Sortiment. Wer ein Maximum an Nachhaltigkeit leben möchte, kann dies nun mit der dormabell Innova Air C20 Matratze tun, die mit einem Bezug aus recyceltem Meeresplastik geordert werden kann.

Weniger wegschmeißen und karitativ helfen: Gut erhaltene Matratzen und Lattenroste spenden wir an die Rumänienhilfe
Auf Wunsch nehmen wir bei der Neulieferung die alten Matratzen und Lattenroste unserer Kundinnen und Kunden mit. Nicht mehr wiederverwendbare Matratzen und Lattenroste liefern wir sortiert bei den lokalen Recyclingbetrieben im Landkreis Göppingen an. Matratzen, deren Bezug sich waschen lässt und Lattenroste, die noch Stabilität aufweisen separieren wir und überreichen diese der Rumänienhilfe. Somit erhalten die Bettwaren ein “zweites Leben” und wir unterstützen Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Dies ist eine Herzensangelegenheit von uns: Denn meine Ehefrau Marina-Iulia Renz ist in Rumänien geboren und kümmert sich tatkräftig um die Organisation.

Der Strombedarf des Bettenhauses wurde dauerhaft um 60% gesenkt durch eine vollständige LED-Umrüstung
Um den Strombedarf auf ein Minimum zu reduzieren haben wir 220 Leuchtmittel, 40 Strahler und 60 Leuchtstoffröhren gegen Philips LED-Lösungen ausgetauscht sowie die Lichtanlagen in den Lager- und Büroräumen vollständig erneuert. Durch diese Maßnahme wurde der Strombedarf um ca. 60% reduziert.

Wir bieten Ihnen langlebige Produkte: Qualität zu kaufen lohnt sich und ist nachhaltig
Der Spruch „Wer billig kauft, kauft zweimal“ trifft auch auf Bettwaren zu. Discount-Bettwaren haben eine kurze Lebensdauer, sind wenig nachhaltig und haben meist einen zweifelhaften Ursprung. Wer unser Haus kennt, weiß, dass wir größten Wert auf langlebige Produkte legen. Diese Langlebigkeit und Werthaltigkeit zahlt sich langfristig aus – für Ihren Geldbeutel und die Natur.

Sind wir perfekt? Nein, bei weitem nicht. Wenn wir dies behaupten würden, wäre es nicht aufrichtig. Es gibt noch sehr viele Verbesserungsmöglichkeiten, die wir in Zukunft angehen sollten und müssen. So verbrauchen wir aktuell noch einen Altbestand an mittelgroßen Plastiktüten. Unsere großen Taschen haben wir bereits auf Taschen aus recyceltem Kunststoff umgestellt – „Blauer Engel zertifiziert“. So machen wir einen Schritt nach dem anderen hin zu mehr Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit Ihnen. Denn Sie machen mit Ihrem Einkauf unser Nachhaltigkeitsbestreben erst möglich. Deshalb nutzen wir an dieser Stelle die Möglichkeit um Danke zu sagen: “Danke für Ihr Vertrauen in Ihr Schlafberater-Team vom Bettenhaus Scheel”!


Ihr Daniel Renz

 
Chat öffnen
Powered by